Mo |  | Konzert | (Rock/UK)

Therapy?

Support: Ricky Warwick (Akustik Rock / UK)

Es gibt nicht viele Bands im Bereich Alternative Rock, die sich über so viele Jahre halten konnten wie eben Therapy? Nun feiert das KULA ihre Helden der Jugend. Doch egal wie alt man ist, diese Band sollte jedem ein Begriff sein.

Die Nord-Iren Therapy? sind mit einem Urknall zurück! Frei nach dem Philosophen Immanuel Kant heißt das neuste Album der irischen Rocker „Crooked Timber". Produziert von Andy Gill, der schon Erfolge mit den Red Hot Chilli Peppers und Killing Joke feiern konnte, und gemischt vom Therapy? Sänger Andy Cairns mit Unterstützung durch Adam Sinclair, fokusieren sich Therapy? auf „Crooked Timber" mehr auf Rhythmus als auf Melodien. Obwohl das Album sehr hart ausgefallen ist, ist es nicht der normale Weg den Therapy? sonst einschlagen. Frontmann Andy hat die Antwort auch gleich parat: „Ich denke wir haben immer in Frage gestellt was uns als Therapy? nach so vielen Jahren ausmacht und wenn wir formelhaft vorgegangen wären hätten wir uns wahrscheinlich schon vor Jahren gelangweilt aufgelöst.


Für dieses Album haben wir uns sehr viel Zeit gelassen und alle Songs gemeinsam geschrieben, obwohl jeder für sich sein eigenes Konzept und seine Inspiration hat. Dieses Album handelt von den Eigenheiten anderer Leute, dem was uns einzigartig macht. Heutzutage versucht sich jeder anzupassen anstatt er selbst zu sein. Die Songs nehmen unter die Lupe was es bedeutet menschlich zu sein - Zu realisieren, das wir die einzigen Lebewesen auf diesem Planeten sind die sich des Todes bewusst sind." Mit „Crooked Timber" beschreiten Therapy? neue Wege die auch auf dem Video zu „Enjoy The Struggle" thematisch umgesetzt werden - Ein grandioses Album einer einzigartigen Band.

 

Homepage: www.therapyquestionmark.co.uk/
Hörproben: www.myspace.com/therapyquestionmark


Mit im Gepäck das neue Album und einen grandiosen Support Act: RICKY WARWICK
Obwohl er Gründungsmitglied der Glasgower Heavy Metal Band The Almighty ist und in verschiedenen Punkbands wie Stiff Little Fingers, The Ruts und New Model Army spielte, schlug Ricky 2002 unverschämt den Weg einer Akustik-Solokarriere ein. Das neue Album „Belfast Confetti" ist eine Sammlung ungeschönter Akustiksongs voller Leidenschaft, Schmutz, Whiskey und Geschichten einer vergeudeten Jugend auf der grünen Insel.

Homepage: www.rickywarwick.com
Hörproben: www.myspace.com/rickywarwick

Vorverkauf: 18 € (zzgl. Gebühren ausser in der Kula-Bar)
Abendkasse: 22 €
Clubkarte: 17,50 €
Einlass: 20:30 Uhr
Ticket bei Reservix kaufen

 

Beginn: 21:00 Uhr

Zurück