Fr |  | Party | electro swing, techno

Belle de Nuit

KimSka (Tiger Rag Festival/Schmitz Katze)

und Silas D.& Duke // Flaka & Fry // u.v.w.

Doors: 22.00Uhr

Ak.: €10,- / Vvk.: €7,-

Band Homepage

Das Warten hat endlich ein Ende! Denn am 4.10. kommt die Wunderblume zurück und öffnet ihre Blüten im KULA, um all den Nachtfaltern, Tanznomaden und Steppstampfern nochmal die Herzen zu wärmen, bevor es so richtig kalt wird. Mit swingend-elektronischer Klanguntermalung wird sie euch gehörig einheizen, und zwar dass es für den ganzen Winter reicht.

Line Up:

KimSka (Tiger Rag Festival/Schmitz Katze) DE ☼
https://soundcloud.com/dj-kimska/augustus

Silas D.& Duke (Belle de Nuit/Robots & Monsters) DE/CH ☼
https://soundcloud.com/impossible-puzzle
https://soundcloud.com/duke-gonzo-1

Flaka & Fry (Crazy People/ Robots&monsters)DE ☼
https://soundcloud.com/fry-music
https://soundcloud.com/flaka-music


Los geht’s um 22 Uhr. Präsentiert wird euch das ganze von den Nachtlichtern und Robots&Monsters, die den Laden schon beim letzten Mal fast angezündet haben.
Ausgeschmückt wird das Ganze wie immer mit feinsten Visuals, die euch, gepaart mit astreinem Elektro-Swing, Techno und Techhouse die Waden wieder zum Schwingen bringen werden.
Lasst uns also die Tanzstiefel schnüren und dem Herbst mit einem Lächeln entgegen treten; wenn man nur richtig eingeswingt ist, kann man auch den nebligsten Winter überstehen.
Ach ja: Dass die Fete so richtig ästhetisch-dekadent wird, gibt es zu all den visuell-akustischen Sahnebonbons mit Zuckerguss eine kleine Kunstausstellung mit den Werken regionaler Künstler.
Wer bei der ersten Belle de Nuit da war, kommt sowieso wieder.
Alle anderen: Lasst euch das nicht entgehen! Wir sehen uns.

Zurück