Fr |  | Konzert | Gipsy Folk Rock | Deutschland

Django 3000 - Bonaparty

Support: Roma Balkan Express

Einlass: 20.30 Uhr | Beginn 21.00 Uhr

VVK: 20 € | AK: 25 €

Tickets kaufen

Band Homepage

Django 3000, die lässig groovenden Desperados aus dem Chiemgau, mögen es gerne „wuid und laut“. Gipsy-Disco nennt das Quartett seine brodelnde Soundmixtur, mit der es schon die Tanzböden vom Chiemsee bis zum Ural zum Beben gebracht hat. Ihr drittes Album „Bonaparty“ hat entsprechend Wodka, Tabak und Kaviar im Blut. Die zwölf neuen Songs feiern die Lust am leichten Leben, verwandeln die Isar in Champagner und zünden einen melodischen Kracher nach dem anderen.

Support: Roma Balkan Express

Seit April diesen Jahres sind die Musiker des Roma Balkan Express auf Tour. Sie spielen den Sound ihrer Heimat: Die Lieder der Roma, fetzigen Balkan Beat, die Hits von Goran Bregovic, Emir Kusturica und anderen Größen der Szene. Im März hat der Freundeskreis Asyl Radolfzell (Bodensee) die serbischen Roma in den umliegenden Flüchtlingsunterkünften ausfindig gemacht. Vier Wochen später hatten sie ihr Debut in Konstanz. Zunächst als Sinn stiftendes Beschäftigungsprogramm gedacht, nahm das Projekt eine dynamische Entwicklung. In über 40 Auftritten hat die Gruppe inzwischen vor tausenden von Menschen für die Sache der Flüchtlinge, für den Abbau von Vorurteilen, für Toleranz und gegenseitiges Verständnis gespielt: In der Region, in Magdeburg, Freiburg, Stuttgart, Nürtingen und demnächst in München. Ein großartiges bürgerschaftliches Engagement hat mit Instrumenten, Proberäumen und Transportmitteln wesentlich zum Gelingen des Projekts beigetragen. Aber die Zukunft der Band ist angesichts der feindseligen Gesetzgebung gegenüber den Balkan-Flüchtlingen sehr ungewiss. Ihre Petition für ein humanitäres Bleiberecht hat der Landtag Baden-Württemberg soeben abgelehnt. Sie geben aber nicht auf und spielen, als wäre jedes Konzert ihr letztes.

 

Django 3000 - Bonaparty

Zurück