Mi |  | Konzert | hip hop, Poetry | Ger

Fiva - Nina Sonnenberg

Support: Olympique (AT)

Doors: 20:30Uhr | Start: 21.00Uhr

Ak. €20,- | Vvk.: €17,- | Club Karte: €16,50

Tickets kaufen

Band Homepage

Support: OLYMPIQUE (indie pop | AT)

Das Gute liegt so nah. Oder auch 3 Stunden und 56 Minuten entfernt. Das ist die Zeit im Zug die Fiva in den letzten Monaten immer wieder zurückgelegt hat um in Wien ihr neues Werk „Alles Leuchtet“ fertigzustellen.
Der organische Weg, den Fiva mit dem Phantomorchester auf dem gemeinsamen letzten Album erstmals eingeschlagen hatte, wird hier konsequentest weitergeführt: Die Beatles könnte man da ebenfalls als Einfluss heraushören wie Ramsey Lewis, die Roots oder J Dilla. Elemente des klassischen Pop treffen auf Sprengsel von Jazz, ein Fundament aus souligem Live-HipHop und elektronischer Beatkunst. Das Fundament der Instrumentals hat die tighten Groove-Einheit gemeinsam eingespielt, was in Kombination mit Fivas unbestreitbarem Live- Improvisationstalent schon jetzt für ordentlich Vorfreude auf die kommende Live-Show sorgen sollte!

Textlich übt sich Fiva in der großen Kunst, die kleinen Momente zu beobachten. Vor allem das Schlachtfeld Alltag und seine Nebenschauplätze werden von Fiva in ihren Songs wortreich und pointiert berappt und besungen (letzteres erledigen mitunter auch recht prominente Gäste wie Sportfreund Peter Brugger, Bernadette La Hengst oder die Wiener 5/8erl in Ehren). An den Turntables begleitet die Band Fivas jahrelanger Weggefährte Sebastian Schwarz aka DJ Radrum.

Zurück