Sa |  | Fest: Konzert & Party | KULA-Club: Budzillus (Swing, Punk, Jazz, Polka | GER)

Frühlingsfest

KULA-Bar: Place (Singer/Songwriter | Konstanz)

KULA-Bar: Sebass (Balkan Beats 'n' Melodies | Winterthur)

Beginn: 20 Uhr

AK: 8 Euro | Eintritt zur Kulabar ist frei

Band Homepage

Frühling lässt sein blaues Band

Wieder flattern durch die Lüfte;

Süße, wohlbekannte Düfte … *

STOPP! Lyrik ist ja schön und gut, aber worauf wir in der schönsten Zeit des Jahres wirklich Bock haben: die ganze Nacht durchtanzen, die ersten Sonnenstrahlen auf der Haut, Bier statt Glühwein, Freunde treffen, zusammen lachen und natürlich gute Musik! Der Abend beginnt mit akustischen Klängen von PLACE (Singer/Songwriter) aus Konstanz und SEBASS (Balkan Beats 'n' Melodies) aus Winterhur oben in der KULA Bar, bevor Budzillus mit ihrer ausgelassenen Mischung aus Swing, Punk, Jazz, Polka, Surf und Reggea den Saal zum Kochen bringen. Für alle, die danach noch immer nicht genug haben, präsentieren wir DJ Mr. Oggman (Kantine Augsburg | EgoFM), der euch mit seinem Rebelz Sound endgültig den Winter aus den Knochen treibt. Versprochen!

* © Eduard Mörike

Budzillus - "Besser wirds nicht"-Tour

Seit ihrer Gründung 2008 haben sich die fünf Berliner zu einer der erfolgreichsten Bands der Hauptstadt entwickelt und mit ihrem auf den ersten beiden Alben präsentierten Mix aus Swing,Punk und Balkan so etwas wie einen eigenen Berlin-Sound kreiert, der einstmals auf der Straße begann.
Mit mehr als 500 Konzerten im In- und Ausland inkl. Tourneen in den USA, Russland oder Mexiko erspielte sich die Band einen festen Fankreis.
Berliner Schnauze trifft bei den Auftritten auf internationales Flair und handgemachte Herzlichkeit. So gehört BudZillus zu den Bands, auf deren Konzerten man wie auf ein Familienfest geht. Da wird mitgesungen, getanzt und geschwitzt. Auf der Bühne und davor.

Hieß es auf der letzten Platte noch „Immer weiter“, ist jetzt das Motto „Besser wirds nicht“. Keine Zeit zu warten also!

Ab 20 Uhr in der KULA BAR: Sebass (Winterthur)

„Balkan Beats & Melodies“ nennen SEBASS ihre Musik. Wer dahinter  schmerbäuchige, ältere Herren mit verbeulten Trompeten vermutet, ist umso erstaunter, sobald er die vier jungen Burschen zu Gesicht bekommt, die diese Musik zum Besten geben. Das Erfolgsrezept ist seit der Gründung im Jahre 2006, als alle Bandmitglieder noch nicht einmal 16 Jahre alt waren, immer noch dasselbe: Schweisstreibende Beats, virtuose und bezaubernde Melodien, die einem die Beine zappeln und das Herz springen lassen.

Bei uns im KULA treten Sebass in folgender Besetzung auf:
Sebastian Koelman Posaune (mit mikrofon, phantom)/ Vocals
Nehrun Aliev Klarinette (mit Pickup, phantom)/ Akkordeon
Benjamin Schett Gitarre / Vocals
Adrian Böckli Perkussion (mit Mik, phantom)

Aftershow mit Mr. Oggman (Rebelz Sounds)

[Indie | Alternative | Big Beats | Ska ]

BudZillus - Besser Wirds Nicht

Zurück