Sa |  |  |

Junge Camerata Bodensee

KlangLabor 2

Valentin Priebus - Cello | Mathis Stolz - DJ

Doors: 19:30Uhr | Start: 20:00Uhr

Ak: € 10,- | Ermäßigt: 5,00 € (gilt für Studierende | Schüler | Auszubildende | Bundesfreiwilligendienst)

Band Homepage

Klassik trifft Elektro. Das junge Kammerorchester JCB lädt ein ins KlangLabor. Alte Werke klassischer Musik werden neu entdeckt und neue Klänge zum Leben erweckt. Elektronische Beats verschmelzen mit romantischen Melodien.
 
Nach der Eröffnung des Konzert mit Vivaldis Concerto Grosso in g-Moll spielt Valentin Priebus, Cellist des renommierten NDR Sinfonieorchesters Hamburg, das große romantische Cellokonzert von Schumann. In der zweiten Hälfte wird der Konzertsaal zum Club: Klassik trifft auf Elektro. DJ Mathis Stolz wird gemeinsam mit der JCB Steve Reichs „Different Trains“ und Karl Jenkins' „Palladio“ transformieren.
 
Dabei moderieren die Musiker locker durch den Abend und die Bar lockt mit kühlen Getränken.
 
Ein neues Experiment im KlangLabor. 
 

Zurück