Sa |  | Konzert | Alternative Rock | Ger

Phillip Boa and the Voodooclub

Vince Vega (60s Garage | D)

Einlass: 20.30 Uhr | Beginn: 21.00 Uhr

AK: 29 € | VVK: 25 € | Club Karte: 24,50 €

Tickets kaufen

Band Homepage

Phillip Boa and the Voodooclub sind "eine der einflussreichsten und renommiertesten deutschen Bands" (ARD, laut.de, louderthanwar etc.). Nach einer leichten "Krise" in der ersten Dekade der 2000er ist die Band derzeit in der Form ihres Lebens. Gitarrist Oli Klemm und die neue deutsch-irische Sängerin Pris brachten frisches Blut in die Band. Die Live-Kritiken der Band sind durchweg euphorisch und das neue Studioalbum "Bleach House" erreichte Platz 7 der deutschen Media Control Charts. Der Voodooclub tourt wieder verstärkt, ein jüngeres Publikum ergänzt die loyale Fangemeinde der Band.

 

Support: VINCE VEGA

Die Saiten fangen an zu vibrieren, der Verstärker dröhnt, Spannung liegt in den Händen, in den Füßen, im ganzen Körper. Dann poltern die Drums, der Beat beginnt. Die Membran im Mikrofon fängt an zu schwingen, sie überträgt kurze Gedankenfetzen. Aus Gedankenfetzen werden Geschichten. Liebe, Probleme, Mensch. Plötzlich scheint alles ins Wanken zu geraten, die Mikrofonmembran steht still, der Verstärker kocht über. Am anderen Ende des Kabels stolpert das Griffbrett über die Akkorde. Zusammen erzeugen sie die letzten Takte. Die Hände und Füße zittern noch, der Körper steht ruhig - dann ist Stille.

Zurück