Do | 06.05.2010 | Singer Songwriter Festival II |

Bernd Begemann

Eröffnet wird das Festival mit einem sehr erfahrenen deutschen Liedermachern. Bernd Begemann. Die Presse betitelte BEGEMANN als Robbie Williams der deutschen Musik Szene. Nun, vor allem durch seinen eigenen Humor und der Tiefgründigkeit seiner Musik ist Begemann, zumindest ein Aushängeschild der deutschen Pop Nation.

BERND BEGEMANN

Er sieht sich als Entertainer und Popkultur, liebt es lange, manchmal sehr lange Konzerte zu spielen und tut dies vorzugsweise solo. Von der Presse wird er als die deutsche Antwort auf Robbie Williams gefeiert. Und eigentlich ist er immer auf Tour, da Bernd und sein Publikum nicht genug voneinander bekommen koennen.
Erste Erfolge erntete Begemann mit seiner Band „Die Antwort" im Jahr 1987 den Longplayer 1987 produzierte. Begemann nutzte den Erfolg dieser Band, um zusammen mit Bands aus seiner Heimat aufzutreten. Das waren vor allem die Bands um das Fast-Weltweit-Label, aus denen dann unter anderem Blumfeld, Die Sterne und Die Braut haut ins Auge hervorgingen. Er hatte großen Einfluss auf die hamburger schule.

Seit Auflösung dieser Formation tourt Begemann, einer breiteren Öffentlichkeit noch immer unbekannt, als One Man Show durch die deutschen Clubs. Regelmäßig erscheinen seither seine Solo-Alben. Er lud 1996 beim NDR in drei Sendungen Underground-Stars (Tocotronic, Freie Berliner Ischen und Ja König Ja) in sein Wohnzimmer ein („Bernd im Bademantel"), trat bei der WDR-Sendung „Kanzlerbungalow" auf und spielte kleine Rollen in Kinofilmen. 2004 - 2006 wurde Begemann beim Hamburger Label Grand Hotel van Cleef unter Vertrag genommen und ist seitdem mit seiner Band „Die Befreiung" unterwegs. Besetzung: Bernd Begemann (Gesang, Gitarre), Ben Schadow (Bass), Kai Dorenkamp (Keyboard), Achim Erz (Schlagzeug). Mit seinem Bassisten Ben Schadow und dem Filmemacher Kay Otto bespricht er jede Woche Kinofilme im Podcast „Ohrensessel". Bernd Begemann lebt mit Frau und Tochter in Hamburg.

Homepage: www.bernd-begemann.de
Hörproben: www.myspace.com/berndbegemann

 

Vorverkauf: 12 € (zzgl. Gebühren ausser in der Kula-Bar)
Abendkasse: 15 €
Clubkarte: 11,50 €
Einlass: 20:30 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr

 

Zurück