top of page
Zusammen web.jpg

#ZUSAMMEN

 Unter dem Titel #ZUSAMMEN möchten wir vielen Künstler*Innen aus der Ukraine die Möglichkeit geben im KULA aufzutreten. Zusätzlich soll es eine Möglichkeit sein, den hier lebenden Geflüchteten ein Stück Heimat, aber auch Toleranz und das Signal des Zusammenkommens und Zusammenstehens zu vermitteln.
Klar im Fokus steht hier, unsere Veranstaltungen interkulturell zu gestalten und sowohl ukrainische, wie auch regionale Bands zusammen auf unsere Bühne zu bringen und einen Austausch anzuregen, Synergien zu schaffen und zum gemeinsamen Kennenlernen beizutragen. Unser Ziel ist es, Menschen eine neue Perspektive zu ermöglichen, sie zu ermutigen und zu integrieren.
Bei jeder Veranstaltung wird es möglich sein, eine Spende an den Fonds „Musicians Defend Ukraine“ zu leisten, oder sie ist im Ticketpreis enthalten. Der Fond unterstützt Musiker*innen, die derzeit die Grenzen der Ukraine schützen. Wir achten auch bei diesem Projekt auf eine ausgeglichene Geschlechtergleichheit und Diversität bei Künstler*Innen und Musiker*Innen.
Wir würden uns sehr freuen, euch bei unseren Konzerten zu sehen und sind euch für eure Unterstützung sehr dankbar!
Das Projekt ist gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst!

LOGO MDU YELLOW.png
MWK_Logo.png
Logo_InnovationsFondsKunstBaWue_4c.png
bottom of page