top of page
AUSGESTELLT
AUSGESTELLT

AUSGESTELLT

Ein Krimi des Theater Hochschule Konstanz Abendkasse: 18:30 Einlass: 19:00 VVK: 9,00 EUR / 7,00 EUR (ermäßigt für Studierende + Schüler*innen) AK: 10,00 EUR / 8,00 EUR (ermäßigt für Studierende + Schüler*innen) Veranstalter: Theater Hochschule Konstanz

Zeit & Ort

16. Jan. 2024, 19:30 – 21:30

KULA, Joseph-Belli-Weg 5, 78467 Konstanz, Deutschland

Details

🔗TICKET LINK

Vorverkauf in der Mensa der HTWG:

18.- 22.12.2023 & 08.-15.01.2024 werktags immer von 11:00 - 14:00 Uhr.

Ein Krimi des Theater Hochschule Konstanz

Die Vernissage der taiwanesischen Video Künstlerin Enya Tsai steht kurz bevor. Der Galeriebetrieb läuft auf Hochtouren.

Plötzlich stirbt Astrid, die Technische Leiterin. Ihr Tod wirft Fragen auf. Woran könnte sie gestorben sein?

Der Galerist Richard Kaspar will die Ausstellung um jeden Preis eröffnen und versucht den Tod seiner Mitarbeiterin zu vertuschen. Eine „Vernissage im Blaulicht“ kommt für ihn nicht in Frage.

Die Ermittlerin Edeltraut Kirschner und ihr Assistent werden hinz ugezogen und erhalten den Auftrag verdeckt zu ermitteln, um den Tod Astrids aufzuklären. Bei ihren Nachforschungen stoßen sie nicht nur auf mögliche Tatmotive, sondern auch auf menschliche Abgründe. So wird am Tag der Vernissage nicht nur das Werk der Künstlerin ausgestellt.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page